top of page

Elisabeth Spiegel-Hefel MSc.

csm_Hebammenpraxis-Dornbirn-Portraits-12_5e9096b819.jpg

ist Dozentin an der Hochschule für Hebammen in Winthertur (www.zhaw.ch), weil ihr die Ausbildung der Hebammen am Herzen liegt.

In der Hebammenpraxis bietet sie Beratung in der Schwangerschaft, Geburtsvorbereitungskurse für Paare sowie Rückbildungs- und Beckenbodentraining an.

Neben Methoden der Traditionellen Chinesischen Medizin ( Akupunktur, Moxibustion, Guasha und Akutape) gehört auch die Homöopathie zu ihren Behandlungsmethoden.

Ihre Kompetenzen:

  • 2009 MSc Midwifery Masterstudium an der Donau Universität Krems

  • 1990/92 Berufsbegleitende Ausbildung zur Berufsschullehrerin für Geburtshilfe am Wirtschaftspädagogischen Institut in Morschach/Schweiz

  • 1988 Ausbildung zur Unterrichtsassistentin, Einführung in Schule und Unterricht SBK St. Gallen

  • 1987 Schweizerisches Hebammendiplom

  • 1982 Österreichisches Hebammendiplom

Beruflicher Werdegang

  • 2004 - bis heute 40 % Berufsschullehrerin an der Hebammenschule St. Gallen

  • 2000 - 2004 30 % Hebammentätigkeit in der Gebärabteilung am Kantonspital St. Gallen

  • 1998 - 2000 Familienpause

  • 1994 - 1998 50 % Berufsschullehrerin an der Hebammenschule St. Gallen

  • 1992 - 1994 Familienpause

  • 1988 - 1992 Berufschullehrerin für Geburtshilfe an der Hebammenschule St. Gallen

  • 1984 - 1988 Hebammentätigkeit am Kantonspital St. Gallen

  • 1982 - 1984 Hebammentätigkeit am Stadtspital Dornbirn

Schwerpunkte in meiner Hebammenarbeit

  • Homöopathische Begleitung, Akupunktur, Fußreflexzonenmassage

  • Rückbildungsgymnastik mit Schwerpunkt Beckenbodentraining

  • Seminare, Unterrichtstätigkeit

bottom of page